Leichter lernen, handeln, leben

Herzlich willkommen
bei BALANCE Gundula Schielicke!

Lehrerin und Coach für die Transformation von Herz und Verstand, Autorin

Stressbewältigung von Grund auf

Besuche meinen Stand (S7, 4. Etage) auf dem FachkräfteTag Potsdam am 24.10.2019 von 14 – 20.30 Uhr.

Mein Veranstaltungsprogramm ab November

Es ist mir ein Herzensanliegen, Menschen dabei zu unterstützen, in ihre liebevolle und damit konstruktive Kraft zu kommen. So, wie wir bislang unser Leben anlegen, sind wir das alle nicht. Deshalb leben wir im Stress. Wir üben Druck aufeinander aus, wir flüchten voreinander. Bis wir die Entscheidung treffen, daran etwas zu ändern.

Wenn du das möchtest, helfe ich dir dabei mit Beratung (gern auch für Eltern schulpflichtiger, nicht ganz stromlinienförmiger Kinder), Coaching, energetischem Heilen, meinen Online-Angeboten (siehe entsprechende Seiten) und bei Bedarf mit Workshops (auf Anfrage). Wenn du den Mut hast, genau hinzusehen, woher der Stress kommt, dann kannst du dich mit der von mir entwickelten Methode Schritt für Schritt und dauerhaft von ihm befreien. Du bekommst bei mir Hilfe zur Selbsthilfe. Du erfährst meinen Weg der Veränderung, der Transformation. Die Theorie dazu erfährst du auch in meinem Buch. Siehe unten oder rechts.

Lebensziele/Lebensaufgabe finden – Blockaden auflösen

Entwicklung ist unser Weg in die Freiheit.

Freiheit können wir nicht erkämpfen. Kampf ist Unfreiheit. Kampf ist eine Stressreaktion.

Wenn wir anders leben wollen, müssen wir andere Menschen werden.

Wir können unsere Probleme von Grund auf lösen. Wir müssen aber bereit sein, auf den Grund zu schauen. Auf die Gründe, mit denen wir uns unsere Probleme und damit unseren Stress selbst schaffen. Solange wir uns weigern, genau hinzusehen, können wir nicht besser, leichter leben. Mit unserem bisherigen Menschsein sind wir gerade dabei, uns selbst auszurotten.

Wenn wir (über)leben wollen, müssen wir andere Menschen werden. 

Den einen bin ich zu spirituell, den anderen zu materiell. Die Wahrheit liegt für mich in der Verbindung dieser beiden Seiten. Weder mit spiritueller Weltflucht, noch mit materieller Engstirnigkeit können wir unsere Probleme lösen. Aber mit offenem Herzen und klarem Verstand.

Mein BUCH mit einer kritischen, aber konstruktiven Sicht auf unser Leben ist in Buchform und als E-Book erhältlich. Wer in Potsdam und Umgebung wohnt, kann es direkt bei mir kaufen. Wer eine Erklärung sucht für das, was wir Menschen miteinander erleben, findet sie in diesem Buch. Hier mehr Informationen durch Klappentexte und Leseprobe:

Aktuelles

Vertrauen ermöglicht Freiheit

13. Juni 2019

Wie im vorherigen Artikel besprochen und wie wir immer wieder erleben, haben wir mit dem Vertrauen nicht unerhebliche Probleme. Hindennoch gibt es Menschen, die es schaffen, dieses Vertrauen zu entwickeln und aus ihm heraus zu handeln. Was geschieht mit uns, wenn wir dazu gehören? Menschen kämpfen gegen uns oder ziehen… Weiterlesen

Plädoyer für Liebe und Menschlichkeit

20. September 2016

Liebe – ein Wort, das belächelt wird. Viele von uns können mit diesem Wort nichts anfangen. Wir kennen nur die Liebe, die wir geben können, wenn der andere unsere Bedingungen erfüllt. Wir spüren aber, dass „Liebe“ eigentlich etwas anderes ist. Doch etwas in uns wehrt sich dagegen. Wirkliche Liebe bedeutet,… Weiterlesen

Goldene Stimme – goldenes Herz

08. Oktober 2019

Letzte Änderungen: 12.10.2019 Warum schockiert es uns, wenn Menschen wie Karel Gott gehen müssen? Warum liegen wir ihnen zu Füßen? Aus dem gleichen Grund, warum der Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ so beliebt ist. Sie sprechen unsere Gefühle an. Sie schenken uns Wärme und Liebe. Sie sind der Gegenpol zu… Weiterlesen

2019 – das Jahr der Kommunikation II

01. September 2019

Wieder hat das Jahr seinen Zenith überschritten und der letzte Teil beginnt. Wie sieht es aus mit unserer Kommunikation? Sich darüber Gedanken zu machen, passt auch zum heutigen Tag, dem Weltfriedenstag. Politik ist nichts anderes als Kommunikation auf gesellschaftlicher Ebene. Nicht alle, aber viele Menschen wollen Frieden. Wir in Mitteleuropa… Weiterlesen

Ende des INF-Vertrags

04. August 2019

Letzte Änderungen: 29.09.2019 Für später, wenn wir nicht mehr so genau wissen, was der INF-Vertrag war. Folge dem Link. Kampf der Systeme. Kalter Krieg. – Alles kalter Kaffee. Wie gerade wieder einmal sehr deutlich wird. Wir haben den Sozialismus abgeschafft – und kämpfen trotzdem munter weiter. Inzwischen so munter, wie… Weiterlesen