Mehr über mich

Parallel zu meiner eigenen Entwicklung merkte ich, dass ich Menschen in meiner Umgebung zu Veränderungen anregen konnte. So verstand ich den tieferen Sinn meines schon seit früher Kindheit vorhandenen Wunsches, Lehrerin sein zu wollen. Ich war Lehrerin geworden (Diplom- und Gymnasiallehrerin für Englisch und Russisch, Zusatzqualifikation Deutsch als Fremdsprache, Universität Jena), aber erst die Ausrichtung auf ganzheitliche Lebenszusammenhänge hat mich in meinem Leben wirklich ankommen lassen. Seitdem kann ich meinen besonderen Blick für psychologische Zusammenhänge nicht mehr verleugnen. Ich selbst gehe seit nunmehr über zwanzig Jahren durch einen tiefgreifenden, mal angenehmen, mal schmerzhaften Veränderungs- und Erkenntnisprozess, der mich zu immer tieferen Wahrheiten führt.

Auch wenn es für mich einige „Grundregeln des Lebens“ (= Leitsätze, die uns leichter leben lassen) gibt, so ist meine Wahrheit daher nicht unveränderlich. Für mich ist nichts fest gefügt, alles ist im Wandel. So wie auch die Erkenntnisse in den Naturwissenschaften. Ich finde es äußerst spannend, in einer Zeit zu leben, in der die Wissenschaft die jahrtausendealten Lebensweisheiten östlicher Philosophien bestätigt.

Ich gebe nun meine Erfahrungen und mein Wissen an Menschen weiter, die bereit sind, den konfliktbeladenen Umgang aufzugeben, den wir im Allgemeinen miteinander pflegen. Meine Zeit als Englischlehrerin in der Erwachsenenbildung empfinde ich als eine wunderbare Vorbereitungszeit für diese Aufgabe.

Mein Angebot  ist mein eigener Weg und basiert auf meinen eigenen Erkenntnissen, die sich zum Teil von den Erkenntnissen anderer Menschen unterscheiden. Es ist ein Weg, dauerhaft vom Stress loszukommen, ebenso wie der Weg zu einem zufriedenen und glücklichen Leben aus der eigenen Mitte heraus. Es ist auch ein Weg, der uns unser Überleben als Menschheit ermöglichen würde, was momentan durch unser stressbasiertes Handeln auf der Kippe steht.

Stress ist unser Grundproblem. Auch ich selbst hatte natürlich den Stress aus nächster Nähe kennengelernt. Ich reagiere äußerst empfindlich auf ihn und so musste ich mich mit unserem Leben im Stress auseinandersetzen.  Das Leben hatte mir den Gedanken geschenkt, dass auch ein Leben ohne Stress möglich ist. Es hatte mir ebenso Wege gezeigt, anders auf die Anforderungen des Lebens zu reagieren. So biete ich Stressbewältigung im Sinne des Auflösens und nicht mehr Benötigens unserer erlernten Stressreaktionen an.

Ich verkaufe gerade Englischlehrbücher aus meiner Zeit als Englischlehrerin. Es sind Englischbücher für die Erwachsenenbildung. Bei Interesse einfach bei mir melden.