Von der Puppe zum Schmetterling

Anti-Stress-Tagesworkshop

Ausgehend von der persönlichen Stresserfahrung erforschen wir in dieser Workshopreihe die Hintergründe unseres Handelns und Erlebens. Im ersten Teil „Ich denke, also bin ich“ geht es um das bewusste Wahrnehmen unserer Gedanken. Du erfährst, wie du unsere uns oft blockierenden Gedanken loswerden und so den Weg frei machen kannst für neue Lebenserfahrungen.

Neben unserem Denken halten uns auch unsere Gefühle von einem freudvollen Leben ab. Welche Gefühle uns schwächen und wie du diese in dich stärkende Gefühle umwandeln kannst, erfährst du im zweiten Teil „Ich fühle, was ich bin“.

Nachdem wir in den ersten beiden Teilen der Workshopreihe auf unsere Vergangenheit und Gegenwart sehen, beschäftigen wir uns im dritten Teil „Wer und was bin ich?“ mit dem, was du uns in der Zukunft sein könntest.

Du wirst nach diesem Workshop noch nicht als schöner, befreiter Schmetterling losfliegen können, aber

… es kann der Beginn einer wunderbaren Verwandlung sein 🙂

Kleine Gruppen, individuelle Betreuung … in Corona-Zeiten noch kleiner und individueller. Oder als Online-Seminar.

Dauer: 6 Stunden (3 x 2 Stunden)

Ort: bei mir in der Praxis (Potsdam, Bornstedt, Thaerstraße 39) oder für Institutionen als In-House-Seminar, alternativ können die drei Teile an unterschiedlichen Tagen gebucht werden; bei Bedarf als Online-Seminar

Preis: 100 € pro Person, ab 1000 € für Institutionen

Termin auf Anfrage

Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch